Sind wir den alle gleich?!

21:30



Ich weiß, ich bin ein bisschen spät dran und ich weiß das Thema wird im Moment kaputt gelabert, aber ich finde es wichtig. 
Zahlen und Fakten hören wir ständig, aber ich erzähle euch heute mal von meinen Erfahrungen mit Flüchtlingen.

Ich wohne in einem recht großem Kaff ( 20-30.000 Einwohner in der Gemeinde). Und wir haben hier im Moment knapp 190 Flüchtlinge, das sind nicht viele ! 
Und kaum sieht jemand einen Flüchtling im Dorf sind hier 'Mengen Flüchtlinge' hat er noch eine Bierdose in der Hand, ist er auch noch ein Alkoholiker, und um es richtig zumachen ist es auch nicht nur der eine, sondern es sind direkt wieder alle ! Ja Leute, so gehört sich das ! 

Ne ernsthaft, eine Freundin und ich engagieren uns bei der Flüchtlingshilfe und Sie sind keinesfalls alle gleich, ganz im gegenteil, es sind alles einzelne Menschen, das heißt da sind Menschen drin mit denen man sich versteht und da sind auch Arschlöcher zwischen. 
Wir beide passen auf einen kleinen Jungen auf, und mir kamen die Tränen als er sich über das kleine Stück Kreide was wir zum draußen malen mitgebracht hatten so gefreut hat.
Letztes Wochenende habe ich mit zwei anderen Kekse gebacken und sie waren total happy über das was sie geschafft haben ! 
Leute, Urteilt nicht einfach so. Wir haben hier nur 30 Freiwillige die helfen und die Asylbewerber auf ihrem Weg begleiten. Das ist zu wenig, und das ist nicht nur bei uns so. Betreuer werden ist weder viel arbeit, noch kostet es Tage/Wochen/Monate Zeit, jeder kann was tun, ob das nun bedeutet Geld zu spenden oder sich als Betreuer zu engagieren. Bitte, so kann das nicht weiter gehen, wenn man in seiner Eigenen narzisstischen  Welt lebt, kann  man auch nicht erwarten, dass sich andere aus ihrer Komfort-Zone begeben. 
Hier noch einen Link zum Spenden:  http://www.blogger-fuer-fluechtlinge.de/spenden/
Und damit wünsche ich euch frohe weitere Feiertage <3
Ani

You Might Also Like

2 Kommentare

  1. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  2. Schön, dass ihr euch so engerniert. (Entschuldigung, für den ersten Kommentar, sollte der noch zu sehen sein- ich hab gerade was aus einer Onlinelernplattform kopiert- Entschuldigung.)

    Würde mich wirklich freuen, wenn du vielleicht Lust hast, bei meiner Blogvorstellung http://lifefeminin.blogspot.co.at/2015/11/blogvorstellung-2015.html
    oder meiner Bloggeraktion- Zaubere uns dein Rezept
    http://lifefeminin.blogspot.co.at/2016/01/bloggeraktion-zaubere-uns-dein-rezept.html
    vorbeizuschauen. Da würde ich deine wundervolle Kreativität sehr willkommen heißen.
    Lg. Mrs. Bella

    AntwortenLöschen

Mit dem absenden dieses Kommentars, erklären Sie sich mit der Datenschutzerklärung dieses Blog einverstanden. Weitere Infos finden sie unter :