Dezember Update | Irland 2016/17

10:00


Hey ihr,
heute kommt das Monats-update Dezember, und ich glaub es einfach nicht ....2017!!! Ich hoffe ich schaffe es noch einen Jahresrückblick zumachen machen. Aber hier ist erstmal mein  Dezember Update...schon einmal vorweg, ich bin am 22. Dezember nach Hause geflogen, habe dort Weihnachten verbracht und bin dann am 29. Dezember zurück nach Irland gekommen, in dem Zeitraum wo ich in Deutschland war, werde ich nichts zu schreiben. So nun aber!

Also mein Dezember fing mit einem verplanten Wochenende an. Am Freitag Abend, habe ich mit meiner Gastfamilie zusammen die "LateLateToyShow" geguckt, ihr kennt doch mit Sicherheit die LateLateShow mit James Corden, ja so ein Format haben die Iren auch, und jedes Jahr  gibt es eine 2 Stündige Show über das neuste Spielzeug etc. , ich habe euch mal ein Video verlinkt, dann könnt ihr euch ein eigenes Bild machen :D Am Tag danach bin ich um 9 Uhr morgens zusammen mit Lara nach Dublin gefahren, wo wir ein bisschen Christmas-shoppen waren, also Dublin zur Weihnachtszeit ist zwar brechend voll, aber auch echt sehenswert. Danach habe ich bei Lara geschlafen, weil wir am nächsten morgen um 11 Uhr auf die Weihnachtsmesse mussten um unseren Mini-Company Kram zu verkaufen (Holzbretter). Auch wenn die Messe erst echt langweilig war,



hat es sich echt gelohnt. Abends bin ich noch mit Elisa und noch nem Kumpel zur "Erleuchtung des Weihnachtsbaum" gegangen. Alles in allem ein echt guter Start in den Dezember.




Am nächsten Wochenende stand was mindestens genauso spannendes an: Der BELFAST Trip.

Ich habe mich so sehr darauf gefreut, ich war 2013 schon einmal in Belfast und es war damals schon echt schön. Also morgens um 7 ging es los, zwei Busse voller Austauschschüler sind los nach Belfast. Gegen etwa 11 Uhr waren wir in Belfast und sind zu erst ins Titanic-Museum und ehrlich, es ist so empfehlenswert, danach sind wir noch in die Stadt wo wir den wunderschönen Weihnachtsmarkt besucht haben und etwas geschoppt haben :D





Ach, außerdem hat unsere Schule uns für den Dezember einen Fitnesstrainer besorgt gehabt. Also statt dem Standard "Gammelsportunterricht" gab es echtes Fitnesstraining, mein Muskelkater war immer grade weg, wenn wieder Mittwoch war, aber es war trotzdem echt cool.

Ende Dezember mussten wir uns außerdem von vielen anderen Austauschschülern verabschieden, die jetzt wieder zurück zuhause sind.



Back in Germany from the 22nd to the 29th of December



So, als ich nach meiner Woche "Break" wieder in Irland war, wurde mir schon vorher gesagt, dass ich für diese Woche in eine andere Gastfamilie muss, da meine Gastfamilie ihr Haus voll hat. Aus gesundheitlichen Problemen in meiner eigentlichen Gastfamilie, steht zu diesem Zeitpunkt fest, dass ich hier bleiben werde, ich liebe beide Familien, von daher ist es nicht schlimm.
Angekommen bin ich mit meinem jüngsten Gast-Bruder James (6 Jahre) und meinem Gastvater Donagh, erstmal in den neuen Star Wars Film gegangen, und ich muss sagen, ich habe ja noch nie Star Wars gesehen, aber der ist gar nicht so schlecht gewesen.

An Silvester bin ich mit Lara in Mathews, die örtliche Kneipe gegangen. Wir haben ganz entspannt zusammen ins neue Jahr gestartet.


So, dass war es auch schon....
euch allen ein frohes und gesundes neues Jahr.
Liebe Grüße
Ani

You Might Also Like

0 Kommentare

Mit dem absenden dieses Kommentars, erklären Sie sich mit der Datenschutzerklärung dieses Blog einverstanden. Weitere Infos finden sie unter :